BSL Logo

Im Schienengüterverkehr hat die Marktliberalisierung in verschiedenen europäischen Ländern zunächst eine Euphorie entfacht, die zahlreiche neue Anbieter als Konkurrenz zu den Staatsbahnen hervorgebracht hat. Durch die Tatsache, dass aber nur Teile des Schienengüterverkehrsmarkts real durch kleinere private Eisenbahnen bedient werden können, hat sich insbesondere im Ganzzugverkehr relativ schnell eine sehr lebendige Konkurrenz zwischen zahlreichen Betreibern entwickelt. Im Rahmen der Wirtschaftskrisen hat sich der Wettbewerbsdruck noch einmal verschärft, was sich wiederum in einem spürbaren Margendruck widerspiegelt.

Rolle und Möglichkeiten für private Güterverkehrsunternehmen in Europa

Für einen privaten europäischen Güterverkehrsbetreiber hat BSL Transportation ein Beratungsprojekt zur optimierten Ausrichtung der Geschäftsaktivitäten durchgeführt. Kernpunkte des ersten Projektschritts waren die Analyse der einzelnen Geschäftsfelder, die Ableitung der wirtschaftlichen Situation und Entwicklung einzelner Aktivitäten, die Entwicklung einer Stärken-Schwächen-Analyse und konkreter Optimierungsansätze sowie die Empfehlung zur zukünftigen Positionierung der Geschäftsfelder.

Im Rahmen der Neuausrichtung wurden unter Berücksichtigung der aktuellen Entwicklungen im europäischen Güterverkehrsmarkt verschiedene Optionen der strategischen Ausrichtung analysiert und bewertet, die

  • die regionale Ausrichtung in Europa,
  • bestehende Kundenstrukturen,
  • aktuelle und mögliche Geschäftsfelder sowie
  • die zukünftig interessanten Güterklassen berücksichtigt.

 

Prüfung von strategischen Allianzen

Aufgrund der fehlenden Abdeckung einzelner Teilmärkte in Europa und für eine mögliche Ergänzung des angebotenen Leistungsportfolios wurden darüber hinaus verschiedene Ansatzpunkte für Kooperationen auch anhand von und mit konkreten Unternehmen im Bereich Güterverkehr untersucht.

Unabhängig von dem konkreten Projektbeispiel werden die Zusammenstellung und Weiterentwicklung von strategischen Partnerschaften durch die Kundenanforderungen und die weiter wachsenden internationalen Verkehre sowohl für die privaten als auch für die Staatsbahnen einen stetig zu prüfenden und überarbeitenden Baustein in der Unternehmensentwicklung darstellen.

 

Bei Interesse an unseren Leistungen nehmen Sie gerne ► Kontakt zu uns auf
 

Comments are closed.

↓