intro-betrieb-960x400

Marketing & Vertrieb: Beratung für ÖPNV, SPNV, Verkehr

Vor dem Hintergrund des steigenden Finanzierungsbedarfes gewinnt das Marketing für Verkehrsunternehmen erheblich an Bedeutung

 

HERAUSFORDERUNGEN

  • Mobilitätsbranche als innovativer Wachstumsmarkt, der neuer Produkte und Vermarktungskonzepte bedarf
  • Weiter sinkende öffentliche Finanzierungsbeiträge erfordern Kompensation durch effizientes Ertragsmanagement
  • Digitalisierung führt zu neuen Anforderungen für Vertriebs- und Tarifsysteme, aber auch zu neuen Marktpotenzialen für ÖPNV und SPNV
  • Konsequente Kundenorientierung im Vertriebs- und Kommunikationsbereich als zunehmend entscheidender Faktor für den Unternehmenserfolg von Verkehrsdienstleistern

 

BERATUNGSLEISTUNGEN

  • Produkt- und Verkehrsplanung: Überplanung und Weiterentwicklung des Verkehrsangebotes, Konzeption und Geschäftsmodellentwicklung von intermodalen Lösungen
  • Preismaßnahmen und Tarifentwicklung: Konzeption von Tarifsystemen, Erlössimulation, Durchführung von Marktforschungsanalysen sowie Untersuchung und Weiterentwicklung von Einnahmenaufteilungsverfahren
  • Vertrieb: Evaluation neuer Vertriebstechnologien, Kundenbindungsmanagement (CRM), Vertriebscontrolling, Reorganisation und Prozessoptimierung
  • Kommunikation: Konzeption von Online- und Offline- Vermarktungsstrategien, Weiterentwicklung von Kundenkommunikation und Fahrgastinformation

 

Kunden in den Mittelpunkt stellen

Konsequente Kundenorientierung im Marketing und Vertrieb ist aus unserer Beratungserfahrung ein zunehmend entscheidender Faktor für den wirtschaftlichen Erfolg von Verkehrs- und Logistikunternehmen. Die Herausforderung besteht darin, für dieses Ziel trotz latent knapper Mittel und sinkender öffentlicher Finanzierungsbeiträge immer wieder effektive Marketing- und Vertriebsmaßnahmen zu entwickeln und zu implementieren.

Modernes und vernetztes Marketing im ÖPNV und SPNV

Gleichzeitig ist der Mobilitätsmarkt sowohl aus Sicht der Verkehrsdienstleister als auch aus Sicht der Industrie ein innovativer Wachstumsbereich, der viel Freiraum für Produktinnovationen bietet. Verkehrsunternehmen können dabei grundsätzlich sehr kundennahe und aufmerksamkeitsstarke Mittel einsetzen. Moderne Marketingkonzepte wie der Ausbau von Kundenkommunikations- und Vertriebs-Maßnahmen über das Internet (z.B. effektives Social Media Marketing) sowie Smartphones (z.B. Apps für Fahrgastinfos, Handy-Ticket, QR-Codes) sind Beispiele aus unserer Beratungspraxis für bedeutende Potenziale, die insbesondere im ÖPNV vielerorts noch gehoben werden können. Auch Aktivitäten im kleinen Maßstab, wie z.B. gezieltes Stadtteil- und Linienmarketing, sind relevante Bausteine im Marketing-Mix und können in Summe erheblichen Einfluss auf Kundenzufriedenheit, Nutzungshäufigkeit und Wirtschaftlichkeit ausüben.

Umfassende Beratung vom Verkehrsspezialisten

Für die Unterstützung unserer Kunden im ÖPNV und SPNV bei allen Fragestellungen rund um Marketing und Vertrieb greifen unsere Berater, neben jahrelanger Branchenerfahrung und dem Einbringen frischer Ideen, auch auf ein umfassendes Fach- und Methoden-Know-how zurück. Dies betrifft u.a. die Konzeption und Begleitung von Marktforschungsuntersuchungen, die wir gemeinsam mit bewährten Kooperationspartnern durchführen, die Erstellung von Nachfrage- und Erlösprognosen, wie sie für Ausschreibungen im SPNV erforderlich sind, oder die Beratung, Moderation und Steuerung im Rahmen von Projekten zur Implementierung einer neuen Marketingstrategie.

 

Bei Interesse an unseren Leistungen nehmen Sie gerne ► Kontakt zu uns auf