Johannes Brüning

 

Johannes Brüning

Schwerpunkte:

  • Qualitätsmanagement ÖPNV
  • Kundenservice ÖPNV
  • Prozessanalyse und -optimierung
 
Johannes Brüning ist seit 2018 als Consultant an Bord der BSL Transportation Consultants. Er schloss 2016 sein Studium des Verkehrsingenieurwesens mit der Vertiefung Bahn & ÖPNV an der Technischen Universität Dresden und der Technischen Universität Riga (Lettland) als Diplom-Ingenieur ab. Für seine Abschlussarbeit wurde er mit dem Max-Brauer-Preis ausgezeichnet.

Anschließend war er bei der Hamburger Hochbahn AG als Projektingenieur in der Infrastrukturabteilung der U-Bahn tätig. Sein Schwerpunkt lag in der Erstellung technischer Konzepte und Lastenhefte sowie deren Umsetzung, zudem oblag ihm die Prüfung der technischen Machbarkeit sowie die anschließende baubegleitende Planung von Anpassungen an Bestandsanlagen.

Mit dem Wechsel zu BSL Transportation Consultants ist er unter anderem mit Themen des Qualitätsmanagements und des Kundenservices im öffentlichen Personennahverkehr betraut, bei denen er seine Erfahrung in der Prozessanalyse und -optimierung sowie seine Ideen als überzeugter Nutzer des ÖPNV und SPNV einbringt.

Auch abseits des Berateralltages lautet das Motto „Freude am Gefahren werden“ – ob im Nachtzug durch Vietnam, im Shinkansen durch Japan oder mit der Tram durch Lissabon – auf kaum eine bessere Art lässt sich ein Land entdecken als mit einer Fahrt in den öffentlichen Verkehrsmitteln. Immer dabei ist die Kamera, mit der er unterwegs die schönsten Momente festhält. Daheim in Hamburg trifft man ihn beim Laufen um die Alster oder mit Freunden beim gemeinsamen Fitness-Training.

Zurück zur ► Übersichtsseite